Kochen

Manchmal gibt man sich so viel Mühe beim Kochen, traut sich auf neue Gewässer, kauft Dinge, die man vorher im Gemüseregal immer übersehen hatte, googelt, wie man Granatapfelkerne am besten aus der Hülle kriegt… und am Ende war es die Arbeit dann doch leider nicht wert. Schade. Aber so isses halt manchmal.

Einmal keine Teelichter bitte

Kennt ihr das Teelicht- bzw. Servietten-Phänomen? Wir haben vor einiger Zeit bei einer Ausrümpelaktion alle Teelichter gesammelt. Zuerst in einem Kistchen, dann in einem Schuhkarton. Am Ende haben wir ein ganzes Regal im Wohnzimmerschrank gebraucht.
Aber was macht man, wenn man sich dessen beim Einkaufen auch noch bewusst ist?

Glücklicherweise gibt es Alternativen…

Sonntagsfrühstück

Gib es was besseres als frische Erdbeeren zum Frühstück? JA! Frische Erdbeeren auf Schokocreme-Brötchen! Ja, ich meine kein Nutella. Davon bin ich schon länger los. Ich habe einen Schoko-Kokos-Aufstrich entdeckt. Der zieht sich wie Honig. Mmmmmmhhhhh…

Hallo!

Hey! Los geht’s. Ich habe mein altes Blog gelöscht, weil ich es nicht mehr gescheit konfigurieren geschweigedenn updaten konnte. Fangen wir also neu an.

Da ich gerne koche und gerne zeichne, habe ich jetzt seit längerem überlegt, welchem meiner Hobbies ich ein Blog widmen möchte. Jetzt bin ich zu einer einfachen Lösung gekommen: Beiden! Gespannt? Ich auch!